Alles rund um Ihre Krankenversicherung und Gesundheit

Sterbehilfe in Deutschland
  • Fachartikel

Sterbehilfe in Deutschland

Dank der modernen Medizin leben wir heute deutlich länger. Lebensverlängernde Maßnahmen bergen aber auch das Risiko, stark eingeschränkt weiterleben zu müssen oder unter Qualen langsam zu sterben. Nicht nur Betroffenen stellt sich die Frage, wieweit das eigene Sterben in einer solchen Situation gestaltet und begleitet werden kann.
Tattoo-Entfernung

Tattoo-Entfernung

Wenn das Tattoo nicht mehr gefällt, kann es durch ein anderes überdeckt – oder eine Laserbehandlung durchgeführt werden. Die Kosten muss der Tätowierte jedoch selbst tragen und ganz ohne Risiko ist die Prozedur auch nicht.
Das alles leisten Hebammen bei Schwangerschaft und Entbindung

Hebammen

Macht sich das Kind auf den Weg, unterstützt die Hebammen die werdende Mutter. Sie greift in den Geburtsvorgang nur ein, wenn es medizinisch notwendig ist. Erfahren Sie was von GKV und PKV übernommen wird.
Sabbatical
  • Fachartikel

Sabbatical

Diese berufliche Auszeit, wie sie heute bekannt ist, begann mit US-amerikanischen Professoren. Um sich ihren Forschungen widmen zu können, unterbrachen sie, meist für ein Jahr, ihre Lehrtätigkeit. Irgendwann schwappte diese Unterbrechung der Arbeitszeit auf die Wirtschaft über und kam auch in Deutschland an.
Hilfsmittel: Die Entscheidung über lebenserhaltende Geräte

Hilfsmittel: Die Entscheidung über lebenserhaltende Geräte

Alltägliche Gegenstände wie eine Brille oder ein Hörgerät zählen ebenso zu den Hilfsmitteln wie Geräte zur künstlichen Ernährung, zur Atemüberwachung oder für die Dialyse zu Hause. Wie der Hilfsmittelkatalog der privaten und das Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenversicherung diese Fälle regeln, erfahren Sie hier.