Ergotherapie

Die Ergotherapie, auch Beschäftigungs- und Arbeitstherapie, findet Anwendung bei Störungen der Motorik, der Sinnesorgane sowie geistiger und psychischer Fähigkeiten.

Ziel ist es, für den Patienten durch Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation der beeinträchtigten Fähigkeiten eine größtmögliche Alltagsunabhängigkeit zu erreichen.

Die Ergotherapie gehört in die Kategorie der Heilmittel.

« EntziehungsmaßnahmenErsatz-Krankenhaustagegeld (Ersatz-KHT) »

Die Seite wird geladen ...
nach oben