Freie Arztwahl

Recht des privat Krankenversicherten, bei einer ambulanten medizinischen Behandlung im Krankheitsfall den behandelnden Arzt oder Zahnarzt frei zu wählen.

Den privat Krankenversicherten steht mit freier Arztwahl die Wahl des Arztes unter allen niedergelassenen approbierten Ärzten und Zahnärzten frei. Dabei können sie auch unter rein privat praktizierenden Ärzten frei wählen, einen Arzt jederzeit wechseln und ohne Überweisung einen Facharzt aufsuchen.

Der freien Arztwahl steht das sogenannte Hausarztprinzip, auch Primärarztprinzip, gegenüber.

« FreiberuflerFreie Heilfürsorge »

Die Seite wird geladen ...
nach oben