Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie gliedert sich in:

  • Massagetherapie (z.B. klassische Massage, Reflexzonentherapie)
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Wassertherapie (Hydrotherapie)
  • Elektro-, Licht- und Strahlentherapie
  • Inhalationstherapie

Dabei geht es um Anregung oder gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen mit physikalischen, naturgegebenen Reizen.

Die physikalische Therapie ist ein Teilbereich der Physiotherapie .

Die Methoden der physikalischen Therapie überschneiden sich zum Teil mit den klassischen Naturheilverfahren.

Über den Autor
KV-Fux
KV-Fux

Das Informationsportal KV-Fux wird von der KVpro.de GmbH aus Freiburg betrieben. Wir sind einer der renommiertesten Informations- dienstleister rund um den deutschen Krankenversicherungsmarkt.

Reader interactions