Private Krankenversicherung (PKV) – Leistungen

Kurzer Überblick über die Leistungen der privaten Krankenversicherung für Privatpatienten beim Arzt, Zahnarzt oder im Krankenhaus.

  • Leistungen der PKV beim Arzt :

    Privat Krankenversicherte lassen sich von dem Arzt oder Spezialisten behandeln, den sie sich ausgesucht haben. Die private Krankenversicherung (PKV) erstattet im tariflichen Rahmen alle wissenschaftlich anerkannten Medikamente und Heilbäder, Massagen, Bestrahlungen, Inhalationen etc., die vom Arzt verordnet werden. Auch Heilpraktikerleistungen und alternative Arzneimittel sind – je nach Tarif – mitversichert. Leistungsstarke Kostenerstattung für Heilmittel und Hilfsmittel , von Brillengläsern und Kontaktlinsen.

  • Leistungen der PKV im Krankenhaus:

    Privat Krankenversicherte suchen sich das Krankenhaus aus, in dem sie behandelt werden wollen. Als Privatpatient wählt der Versicherte den Arzt seines Vertrauens – denn die führenden Ärzte bzw. Spezialisten des Krankenhauses sind für ihn da. Komfortabel, ruhig und mit individueller medizinischer Betreuung und Pflege kann – je nach Tarif – sogar eine Unterkunft im Ein- oder Zweibettzimmer gewählt werden. Keine Vorauszahlungen oder Beteiligungen an den stationären Unterbringungskosten – je nach Tarif – aber eine Anrechnung auf den absoluten tariflichen Selbstbehalt . Nebenkosten wie Fahrgeld oder Genesungsurlaub können z.B. über ein Krankenhaustagegeld (KHT) versichert werden.

 

Über den Autor
KV-Fux
KV-Fux

Das Informationsportal KV-Fux wird von der KVpro.de GmbH aus Freiburg betrieben. Wir sind einer der renommiertesten Informations- dienstleister rund um den deutschen Krankenversicherungsmarkt.

Reader interactions