Selbstbehalt (SB)

Der Eigenanteil im Versicherungsfall. Kann als absoluter oder prozentualer Selbstbehalt vereinbart werden.

Selbstbehalte sind ein wichtiges Element in der privaten Krankenversicherung.

Für Selbstbehalt gilt grundsätzlich:

Je höher der vereinbarte Selbstbehalt ist, desto günstiger fällt der Beitrag für den entsprechenden Tarif aus.

Laut Gesetz (§193 VVG) darf die Selbstbeteiligung pro Jahr und Person maximal 5.000,00 Euro betragen.

« Sehhilfen (z.B. Brillen, Kontaktlinsen)Selbstbeteiligung (SB) »

Die Seite wird geladen ...
nach oben