BEB – Fachverzeichnis für zahntechnische Leistungen

BEB ist das seit Januar 2009 geltende offizielle Fachverzeichnis für zahntechnische Leistungen zur Abrechnung von Privatleistungen. Die Abkürzung BEB steht für Bundeseinheitliche Benennungsliste. Sie bildet keine verbindliche Vorgabe, sondern die hier genannten Preise und Positionen dienen vielmehr als Kalkulationsgrundlage.

Thematisch könnte Sie ebenfalls interessieren:
Wann kann eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung sinnvoll sein?

« Beamter auf Zeit (BaZ)Befreiung von der Versicherungspflicht »

Die Seite wird geladen ...
nach oben