Gesundheitsfragen

Wer sich in der PKV versichern möchte, muss bei Antragstellung Gesundheitsfragen beantworten. Die Fragen beziehen sich auf Leistungsbereiche und Zeiträume.

  • Zu den Leistungsbereichen zählt die ambulante, die stationäre und die zahnärztliche Heilbehandlung.
  • Die Zeiträume reichen in der Regel von „jetzt“ bis hin zu „jemals“.

Versicherer interessieren sich für die augenblicklich herrschenden Gesundheitsverhältnisse und stellen Fragen, wie z. B. „Bestehen gegenwärtig Krankheiten, Beschwerden, Unfallfolgen…“. Auch die Zukunft ist interessant und daher gibt es immer wieder auch die Frage nach „notwendig, angeraten oder beabsichtigt.“ Um das Risiko letztendlich beurteilen zu können, wird auch die Vergangenheit betrachtet (siehe Risikoprüfung).

« Gesetzlicher Zuschlag (10%-Zuschlag)Gesundheitsprüfung »

Die Seite wird geladen ...
nach oben