Oralchirurgie

Die Oralchirurgie ist das Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit chirurgischen Eingriffen in der Mundhöhle befasst.

Hierzu zählen das Entfernen von Zähnen und Wurzeln, von Zysten und Tumoren, die Wundversorgung sowie die Korrektur von Brüchen des Kiefers.

« OptionstarifOrthopädische Hilfsmittel »

Die Seite wird geladen ...
nach oben