Fallpauschale

Unter dem Begriff Fallpauschale versteht man eine Behandlungsfall bezogene Vergütungsform für Leistungen innerhalb des Gesundheitssystems. Dadurch werden nicht einzelne Leistungen (zum Beispiel Handgriff für Handgriff) oder bestimmte Zeiträume abgerechnet, sondern der Behandlungsfall an sich (Halsweh pauschal Summe x) .

Das Wunschziel ist die Kosten im Gesundheitssystem durch diese Art der Abrechnung zu begrenzen.

« FahrtkostenFamilienversicherung »

Die Seite wird geladen ...
nach oben