Fernbehandlungsverbot

Wissenswertes rund um die private Krankenversicherung

Verhaltensbasierte Tarife: Wie Krankenversicherer ihre Kunden belohnen
  • Fachartikel

Verhaltensbasierte Tarife: Wie Krankenversicherer ihre Kunden belohnen

Immer mehr deutsche Krankenversicherer gehen dazu über, ihre Mitglieder für eine gesunde Lebensführung zu belohnen. Versicherte, die regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen gehen oder sportlich aktiv sind, können mit Beitragsrabatten, Sachprämien, Boni und anderen Vergünstigungen rechnen. Doch lohnt es sich für Versicherte, in einen verhaltensbasierten Tarif zu wechseln? Ein Überblick.
Private Krankenversicherung für Studenten: Dies müssen Sie beachten
  • Fachartikel

Private Krankenversicherung für Studenten: Dies müssen Sie beachten

Per Gesetz ist geregelt, dass Studenten an einer deutschen Hochschule krankenversichert sein müssen. Zunächst werden daher alle Studenten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zugeordnet. Um in eine private Krankenversicherung (PKV) zu wechseln, muss ein Antrag auf Befreiung von der Versicherungspflicht gestellt werden. Worauf noch zu achten ist, erfahren Sie hier.
Informationspflichtenverordnung
  • Fachartikel

Informationspflichtenverordnung - VVG-InfoV

Durch die Versicherungs­Vertrags­Gesetz­Informations­pflichten­Verordnung (VVG-Info-V) werden auch ältere PKV-Kunden besonders geschützt. Bei drohender Beitragsänderungen muss der Krankenversicherer betroffenen PKV-Kunden ab 60 bis zu zehn Vorschläge zu Tarifen machen, die preiswerter sind. Au­ßer­dem ist ein Angebot zum Standardtarif oder dem Basistarif beizufügen, genauso wie ein Vorschlag zum ver­kaufs­stärks­ten Tarif des vergangenen Geschäftsjahres.